Kino & Stream

Ken Duken

Ken DukenIn der Perspektive Deutsches Kino ist Ken Duken in einer Doppelfunktion zu Gast: Der 29-Jährige ist Hauptdarsteller in Thomas Siebens „Distanz“ und hat das Psychodrama auch mitproduziert. Trotz gelegentlicher Wechsel auf die Produzentenseite arbeitet der zweifache Grimme-Preisträger vor allem als Schauspieler zwischen Fernsehen und Kino. Zu sehen war er als Jungpolizist in Lars Beckers Serie „Nachtschicht“ und als „Störtebeker„.

Zum nächsten Berlinale Berliner

Zurück zur Übersicht

Mehr über Cookies erfahren