Kino & Stream

Ken Duken

Ken DukenIn der Perspektive Deutsches Kino ist Ken Duken in einer Doppelfunktion zu Gast: Der 29-Jährige ist Hauptdarsteller in Thomas Siebens „Distanz“ und hat das Psychodrama auch mitproduziert. Trotz gelegentlicher Wechsel auf die Produzentenseite arbeitet der zweifache Grimme-Preisträger vor allem als Schauspieler zwischen Fernsehen und Kino. Zu sehen war er als Jungpolizist in Lars Beckers Serie „Nachtschicht“ und als „Störtebeker„.

Zum nächsten Berlinale Berliner

Zurück zur Übersicht