Kino & Stream

Kinderfilm: „Tom und Hacke“

Tom_Und_HackeZwischen Hermine Huntgeburths traditionalistischen Verfilmungen der Kinderbuchklassiker um die Freunde Tom Saw­yer und Huck Finn kommt mit diesem Film eine so eigenwillige wie gelungene Variante in die Kinos. Norbert Lechner („Toni Goldwascher“) hat die Geschichte in das kleinstädtische Nachkriegsbayern des Jahres 1948 verlegt. Die Lausbubengeschichte aus einer Zeit, in der Kinder noch mehr Freiräume hatten, gefällt auch dadurch, dass sie für klassische Situationen originelle Varianten findet und mit bemerkenswerten Cinemascope-Kompositionen aufwartet.     

Text: Frank Arnold

Foto: Zorro Film

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: Tom und Hacke im Kino in Berlin

Tom und Hacke im Kino in Berlin D/Ö 2012; R: Norbert Lechner; D: Benedikt Weber, Xaver Maria, Brenner, Fritz Karl; 98 Minuten; FSK 6;

Filmstart: 30.8.

Mehr über Cookies erfahren