Kino & Stream

„The King\s Speech“ weiterhin vorn

Kings_SpeechAufgrund erster Frühlingstage (und vermutlich auch wegen der Katastrophe in Japan) konnten die Filme ihr noch am Donnerstag gezeigtes Potenzial nicht ganz entfalten. Klare Nummer eins ist dennoch „The King’s Speech“ mit 230.000 Besuchern, gefolgt von dem nimmermüden „Kokowääh„, der am sechsten Wochenende auf 170.000 Zuschauer kam. Knapp dahinter landete „Meine erfundene Frau“ mit etwas mehr als 165.000 Besuchern. Ausgezeichnet hielt sich auch „Rango„, der am zweiten Wochenende 160.000 Filmfans in die Kinos lockte. Dahinter meldet sich „Almanya – Willkommen in Deutschland“ als bester Neustart des Wochenendes mit 130.000 Zuschauern in 209 Kinos. Hinter „Unknown Identity„, der auf Platz sechs auf 120.000 Kinogänger kam, folgt mit „Der Plan“ ein weiterer Neuling, der in 341 Kinos knapp 110.000 Besucher anzog. Auf knapp 100.000 Zuschauer kam auch „Alles erlaubt – Eine Woche ohne Regeln„, der in 265 Kinos gestartet wurde. Neu in der Top 20 ist außerdem „Biutiful“ mit dem Oscar-nominierten Javier Bardem: In 69 Kinos angelaufen, konnte der Cannes-Festivaltitel 20.000 Zuschauer anlocken. Gesamt ist mit 1,8 Mio. verkauften Tickets am Wochenende zu rechnen.

Quelle: Blickpunkt Film

Mehr über Cookies erfahren