Kino & Stream

Kino-Weltrekord für Robbie Williams

Robbie WilliamsMit der Übertragung seines Auftritts bei „BBC Electric Proms“ in London hat sich Williams damit einen weiteren Eintrag in das Guinness Book of Records für die größte gleichzeitige Übertragung eines Livekonzerts im Kino. Für den 35-jährigen Sänger nicht der erste Weltrekord, bescherten ihm doch bereits 1,6 Mio. verkaufte Tickets an einem Tag für seine „Close Encounters“-Tour im Jahr 2006 einen Eintrag ins Guinness Book of Records.
Robbie Williams‘ neues Album „Reality Killed The Video Star„, von dem er gestern auch einige Titel zum besten gab, erscheint in Deutschland am 6. November.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren