Kino & Stream

Kottan ermittelt wieder

Kottan ermitteltHumorvolle Krimifans werden aufjubeln: Eine Fernsehlegende kehrt zurück – dieses Mal jedoch nicht in der Glotze, sondern auf der Kinoleinwand. Bis Ende nächster Woche noch dreht Regisseur Peter Patzak in Wien an seinem Film „Kottan ermittelt – Rien ne va plus“. Die Dreharbeiten sollen am Freitag, den 16. Juli abgeschlossen werden. Besonders erfreulich: Die Titelrolle des schrulligen Wiener Kommissars hat auch in der Kinofassung der österreichische Kabarettist und Schauspieler Lukas Resetarits übernommen, der die Rolle bereits Anfang der 1980er Jahre in diversen Folgen der Reihe gespielt hatte.
Die Krimiserie „Kottan ermittelt“ wurde ab 1980 im ZDF in Deutschland ausgestrahlt und erlangte schnell Kultstatus, weil sie das Metier des Krimis zum Teil ad absurdum führte. Satire und Slapstik waren prägende Elemente der Fernsehfilmreihe.
Neben Resestarits spielen u.a. auch Bibiana Zeller, Robert Stadlober, Udo Samel und Mavie Hörbiger in der Wiederbelebung mit. Der Film soll noch im Dezember 2010 in die österreichischen Kinos kommen. Auch in Deutschland ist ein Kinostart geplant.

Mehr über Cookies erfahren