Kino & Stream

Legendenmix: „Die Schatzritter“

Die_SchatzritterDie Legende um den Fluch der Meerjungfrau Melusine verknüpft dieser Kinderfilm mit der Sage um die Entstehung von Luxemburg, einer Schatzsuche und Fantasy-Elementen. Zwischen gemächlichem Tempo und hektischen Actionszenen, zwischen einer wenig lippensynchronen deutschen Fassung, dem wunderbar spontanen Kurzauftritt einer älteren Frau (der keine erzählerische Funktion hat) und einem chargierenden Clemens Schick als Oberbösewicht ganz in Schwarz und mit übernatürlichen Kräften geht dabei nicht alles zusammen – der Film zerfällt eher schematisch in seine Bestandteile.     

Text: Frank Arnold

Foto: Farbfilm Verleih

tip-Bewertung: Zwiespältig

Orte und Zeiten: Die Schatzritter im Kino in Berlin

Die Schatzritter Lux/D 2012; R: Laura Schroeder; D: Alexandra Neldel, Clemens Schick, Luc Feit; 104 Minuten; FSK 6;
Start: 30.8.

Mehr über Cookies erfahren