• Kino & Stream
  • „Let\s Make Money“ erhält deutschen Dokumentarfilmpreis 2009

Kino & Stream

„Let\s Make Money“ erhält deutschen Dokumentarfilmpreis 2009

Let’s Make Money“ von Regisseur Erwin Wagenhofer ist mit dem Deutschen Dokumentarfilmpreis 2009 ausgezeichnet worden. Bei der Verleihung des Preises in Ludwigsburg bei Stuttgart, begründete die Jury ihre Entscheidung: „Der Film zeigt eindrucksvoll wie unsere Welt funktioniert – ökonomisch und technologisch. Let’s Make Money gibt in großen, kinotauglichen Bildern einen Einblick in die Mechanismen und das Selbstverständnis des Neoliberalismus.“
Regisseur Wagenhofer folgt in seiner Dokumentation der Spur des Geldes im weltweiten Finanzsystem und blickt hinter die Kulissen der bunten Prospektwelt von Banken und Versicherern. Durch die weltweite Finanzkrise hat der Film noch dazu an Aktualität gewonnen.
Dass die Filmemacher und Verleiher von „Let’s Make Money“ bei ihren Dreharbeiten durchaus etwas gelernt haben, zeigt die Tatsache, dass der Film fast zeitgleich zur Preisverleihung auf DVD erscheint. Der 107-minütige Film liegt seit Donnerstag, den 18.06.09 in den Läden.

Lesen Sie hier: Let’s Make Money. Der Film zum Kapitalismus und zur Finanzkrise.

Mehr über Cookies erfahren