Kino & Stream

Lola-Vorauswahl: 43 Filme sind dabei

Abgebrannt

43 Filme von „Abgebrannt“ (Foto) bis „Vorstadtkrokodile 3“ stehen auf der Vorauswahlliste für die Verleihung des Deutschen Filmpreises am 27. April. Wie die Deutsche Filmakademie heute bekannt gab, haben die Mitglieder der jeweiligen Vorauswahlkommissionen 26 Spielfilme, zwölf Dokumentarfilme und fünf Kinderfilme benannt. Darunter sind von Kassenerfolgen wie „RubbelDieKatz“ oder „Blutzbrüdaz“ über Dokumentationen wie „The Big Eden“ bis hin zu Arthouse-Filmen wie „Halt auf freier Strecke“ oder „Schlafkrankheit“ alle Katogorien vertreten. 35 dieser Filme werden im Rahmen der Berlinale-Reihe German Cinema – [email protected] gezeigt werden. Am 23. März werden die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis bekannt gegeben. Die Preisverleihung im Berliner Friedrichstadtpalast wird am 27. April in der ARD übertragen.

Alle Filme der Vorauswahlliste im Überblick

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: Missing Films

Mehr über Cookies erfahren