Kino & Stream

Madagascar 2 in der vierten Woche vorne

Madagascar 2Der Topfilm des Kinojahres 2008 steuert nunmehr auf einen Platin-Bogey zu – als erster Film seit „Harry Potter und der Orden des Phönix „, der im Juli 2007 gestartet wurde. Am Wochenende wurden 400.000 Tickets für den Überflieger aus dem Hause DreamWorks Animation gelöst, der damit gesamt an der Fünf-Mio.-Besucher-Marke kratzt – eine Leistung, die sonst kein anderer Film geschafft hat, der im Kinojahr 2008 gestartet ist.
Platz zwei ging an „Australia“ mit knapp 300.000 Zuschauern, der sich damit vor dem vergangene Woche noch Zweitplatzierten „1 1/2 Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde“ setzte. Til Schweigers Ritterschwank lockte am dritten Wochenende 300.000 Besucher an und durchbrach damit die Eine-Mio.-Besucher- Schallmauer. „Bedtime Stories“ behielt mit 250.000 Zuschauern den vierten Platz, vor „Buddenbrooks“, der 160.000 Kinogänger zählte und abermals den besten Kopienschnitt vorweisen konnte.
Bester Neustart war „Kurzer Prozess – Righteous Kill“ mit den Legenden Robert De Niro und Al Pacino. In 210 Kinos gestartet, kam der Film inklusive Previews auf etwa 120.000 Besucher.
Insgesamt wurden in den deutschen Kinos starke 2,2 Mio. Tickets verkauft.

Mehr über Cookies erfahren