Kino & Stream

„Madagascar 3: Flucht durch Europa“ im Kino

Madagascar 3: Flucht durch Europa

Gehetzt von einer militanten Jägerin, die Alex enthaupten und ihre Trophäensammlung mit seinem Löwenkopf zieren will, kämpfen die „Madagascar“-Stars mit einer Zirkustiertruppe ums Dasein. Gags, Slapstick und Action sind ausgereifter als im vorherigen Abenteuer, die 3-D-Technik ist hier effektiv eingesetzt. Bei Szenen turnender Raubkatzen am Trapez ließen die Animatoren ihrer Vorstellungskraft freien Lauf und entfesselten einen Wirbel teilweise schon abstrakter Bilder. Pointiert stellen die Tiere menschliche Persönlichkeitstypen und geschlechtliches Rollenverhalten dar, wobei es zu komischen Paarungen kommt. Die Beziehung eines possierlichen Lemuren zu einem grimmigen Bären erinnert an einen Cartoon des Altmeisters Chuck Jones. Besonders eindringlich ist die Charakterdarstellung der knallharten Kopfjägerin, eine Karikatur hartnäckiger Karrierefrauen. Überaus witzig, wenn sie auf ihrem im Stil der Mods mit Spiegeln geschmückten Motorroller hinter den Tieren her rast und ihre Fährte mit dem Geruchssinn eines Bluthundes verfolgt.

Text: Ralph Umard

Foto: 2011 DreamWorks Animation LLC.

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „Madagascar 3: Flucht durch Europa“ im Kino in Berlin

Madagascar 3: Flucht durch Europa (Madagascar 3: Europe’s Most Wanted), USA 2012; Regie: Eric Darnell, Tom McGrath, Conrad Vernon; Stimmen OF: Ben Stiller (Alex), Chris Rock (Marty), David Schwimmer (Melman); 94 Minuten; FSK 0

Kinostart: 2. Oktober

Mehr über Cookies erfahren