• Kino & Stream
  • „Marvel\s The Avengers“ bleibt auf Platz 1 der Kinocharts

Kino & Stream

„Marvel\s The Avengers“ bleibt auf Platz 1 der Kinocharts

Mit 215.000 Zuschauern konnte sich „Marvel’s The Avengers“ an der Spitze der Kinocharts behaupten, insgesamt sahen den Film mehr als 1,5 Millionen Besucher und 2,4 Millionen Euro wurden eingespielt.   „American Pie: Das Klassentreffen“ war zum dritten Mal in Folge der Film mit den meisten Besuchern und kam bei einem Einspiel von 1,8 Mio. Euro auf 235.000 Zuschauer. Unerwartet schlecht schnitt dagegen Tim Burtons „Dark Shadows“ mit Johnny Depp in der Hauptrolle ab. Hier reichte es am Startwochenende nur für Platz drei mit 210.000 Zuschauern und 1,6 Millionen Einspiel. Auf Position 4 kommt „21 Jump Street“ mit 120.000 Kinogängern. Die Top fünf beschließt „Project X“, der an seinem zweiten Wochenende 65.000 Besucher anlockte.

Zwei deutsche Neustarts konnten sich in den Top Ten behaupten: Sönke Wortmanns „Das Hochzeitsvideo“ wurde in 249 Kinos gestartet und erreichte Platz 8 der Charts, Ralf Huettners „Ausgerechnet Sibirien“ in 73 Kinos: Beide Filme lockten jeweils 25.000 Besucher an. Neu in den Top Ten ist außerdem „Lockout“, für den in 233 Kinos 20.000 Tickets gelöst wurden.

Insgesamt wurden in Deutschland nur 1,2 Millionen Eintrittskarten verkauft.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren