Kino & Stream

Mathieu Kassovitzs „Assassin(s)“ im White Trash

Nach einem kurzen Kinostart in Frankreich verschwand der Film völlig, kontrovers diskutiert wegen seiner Gewaltszenen, die Kassovitz in direkten Bezug zur permanten Darstellung und Überflutung von Gewaltszenen in den Medien setzt. Ein ins Alter gekommener Auftragskiller, gespielt von Michel Serrault, lernt seinen jungen Nachfolger an, diese Rolle spielt Kassovitz selbst. Der Film wird einmalig am 25. November im Smoking Cinema des White Trash Fast Food zu sehen sein.

Assassin(s) (fr. OF mit engl. UT ) WhiteTrash Fast Food, 25.11. 21 Uhr, Eintzritt 4 Euro.

Mehr über Cookies erfahren