Werkschau

Matías Piñeiro – Avantgardistische Klassik

Dem 35-jährigen Filmemacher Matías Piñeiro aus Argentinien widmet das Arsenal eine eigene Filmreihe

Todos Mienten

In den Filmen von Matías Piñeiro geht es ­häufig um Theater, und überhaupt um alle möglichen Formen von Kunst und Künstlichkeit. Shakespeare spielt häufig eine Rolle, ­allerdings nicht so sehr als Vorlage, sondern vielmehr als eine Art Triebfeder, mit der ­Piñeiro seine verspielten Versuchsanordnungen immer wieder neu aufziehen kann.
Das Arsenal zeigt das bisherige Werk des 1982 in Buenos Aires geborenen Regisseurs, der mit leichter Hand Traditionen der Klassik und der Avantgarde verbindet und wie nebenbei vom komplizierten Leben junger Menschen von heute erzählt. Eröffnet wird die Schau mit „Hermia & Helena“ von 2016, in Anwesenheit des Regisseurs.

Rollen & Spiele – Die Filme von Matías Piñeiro Arsenal, 4.–12.5., Matias Pineiro wird am Eröffnungswochenende zu Gast sein

Mehr über Cookies erfahren