Kino & Stream

„Metaller, die auf Brüste starren“ im Kino

Metaller, die auf Brüste starren

Vor fünf Jahren griff die Doku „Full Metal Village“ das Phänomen Rockfestival auf samt kuriosem Kulturen-Clash, wenn das Kuhdorf Wacken plötzlich zum Nabel der Headbanger-Welt mutiert. Auch Dmitry April und Thorsten Hänseler haben einen Wacken-Film gemacht. Doch statt kulturgeschichtliche Überlegungen anzustellen, genügt den beiden ein purer Fan-Film. Das Duo setzt sich also vor allem selbst fröhlich und feiernd in Szene oder befragt die Zeltplatz-Nachbarn zu Themen wie Bierkonsum (palettenweise), Lieblingssongs (von Die Kassierer) und Anreise (teils aus Spanien). Eher als im Kino würde man die spaßigen Fan-Impressionen mit stark persönlichem Einschlag im Internet erwarten, auf YouTube und Co.

Text: Ulrike Rechel

tip-Bewertung: Zwiespältig

Orte und Zeiten: „Metaller, die auf Brüste starren“ im Kino in Berlin

Metaller, die auf Brüste starren, Deutschland 2011; Regie: Dmitry April, Thorsten Hänseler; 91 Minuten; FSK k.A.

Kinostart: 5. Mai

Mehr über Cookies erfahren