Kino & Stream

„More Than Honey“ im Kino

More Than Honey

„The sound of freshly printed money“, sagt einmal ein amerikanischer Großimker, der seine Bienenvölker auf Trucks wochenlang quer durchs Land fährt, angesichts des (noch) eifrigen Gesummes in erschreckend endlosen kalifornischen Mandel-Monokulturen. Und damit ist auch gleich klar, dass es in der Dokumentation des Schweizer Filmemachers Markus Imhoof einmal mehr um einen fast unauflöslichen Gegensatz geht: zwischen der Natur und jenen, die sie zum Zwecke gnadenloser Gewinnmaximierung ausbeuten. Denn die Honigbiene stirbt weltweit; ein durch Pestizide geschwächtes Immunsystem und Parasiten machen ihr den Garaus im Namen des Geldes. In faszinierenden Bildern, ebenso undidaktisch wie eindringlich folgt Imhoof dem Insekt, seiner Biologie und seiner Nutzung und macht nur wenig Hoffnung. Vielleicht überlebt die robustere südamerikanische „Killerbiene“.

Text: Lars Penning

Foto: Senator Film Verleih

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „More Than Honey“ im Kino in Berlin

More Than Honey, Schweiz/Deutschland/Österreich 2012; Regie: Markus Imhoof; 94 Minuten; FSK 0

Kinostart: 8. November  

Mehr über Cookies erfahren