Kino & Stream

Mutanten an die Spitze

X_Men_Zukunft_ist_Vergangeheit_10_c_2013TwentiethCenturyFox

Unter der Regie von Bryan Singer, der 2000 und 2003 die beiden ersten „X-Men“-Filme inszeniert und den bis heute anhaltenden Superhelden-Boom ausgelöst hatte, ist das neue Abenteuer der Mutanten erfolgreicher als der Spinoff: „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“  holte sich bei seinem Start in 575 Kinos 275.000 Besucher und knapp drei Mio. Euro Einspiel, verglichen mit den 225.000 Zuschauern und 2,3 Mio. Euro Einspiel des Vorgängers.

„Godzilla“ rutschte vom Spitzenplatz auf den zweiten Rang mit einem Einspiel von 1,5 Mio. Euro bei 150.000 Besuchern. „Bad Neighbors“ wurde mit 160.000 verkauften Tickets zwar von mehr Kinogängern gesehen, musste mit einem Einspiel von 1,3 Mio. Euro allerdings mit Platz drei Vorlieb nehmen. Gesamt knackte die Erfolgskomödie nach dem dritten Wochenende bereits die Eine-Mio.-Zuschauer-Marke – ein runder Erfolg. „Die Schadenfreundinnen“ nähert sich dieser Marke nach 65.000 Besuchern und 520.000 Euro am vierten Wochenende ebenfalls. „Urlaubsreif“ mit Adam Sandler und Drew Barrymore beschließt die Top fünf als zweiter Hollywood-Neuling des Wochenende mit 60.000 Besucher und 500.000 Euro Einspiel in 345 Kinos.

Auf Platz sechs folgt schon der neue Film von „Sammys Abenteuer“-Macher Ben Stassen: „Das magische Haus“ lockte in 539 Kinos 55.000 Besucher an und spielte dabei 410.000 Besucher an. Neu in der Top 20 sind außer dem „Words and Pictures“, der mit 8000 Zuschauern und 60.000 Euro Einspiel in 68 Kinos Platz 15 belegte, „Zeit der Kannibalen“ mit 6500 Besuchern und 50.000 Euro Umsatz in 54 Kinos auf Platz 18, und „One Chance – Einmal im Leben“ mit 5000 Besuchern und 40.000 Euro Einspiel in 127 Kinos auf Platz 20. Nur einen deutschen Film findet man unter den 20 Besten: „Stereo“ schaffte es mit 10.000 Besuchern und 80.000 Euro Einspiel am zweiten Wochenende erneut in die Top ten.

Insgesamt wurden am vergangenen Wochenende nur 900.000 Tickets in den deutschen Kinos verkauft, mit denen acht Mio. Euro Umsatz generiert wurden.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: 2013 Twentieth Century Fox

 

Mehr über Cookies erfahren