• Kino & Stream
  • Neue Nummer eins: „Transformers: Ära des Untergangs“

Kino & Stream

Neue Nummer eins: „Transformers: Ära des Untergangs“

Transformers: Ära des Untergangs

„Transformers: Ära des Untergangs“ hat auch in Deutschland seine Arbeit getan: Michael Bays vierter Film der Reihe hatte trotz strahlenden Sonnenscheins in Deutschland den besten Kinostart des laufenden Jahres und sicherte sich auf Anhieb einen Bogey für mehr als 1000 Besucher pro Startkopie. In 654 Locations gestartet, kam der erste neu gestartete Blockbuster nach der Fußball-WM auf 700.000 Besucher und setzte 8,2 Mio. Euro um. Damit liegt der Film nach Umsatz etwas hinter dem Startergebnis des Vorgängers, „Transformers 3“, schreibt sich aber als zweitbester „Transformers“-Start ein und lockte eigenhändig mehr Besucher an, als an den letzten beiden WM-Wochenenden gesamt in die deutschen Kinos gewandert waren.
Dahinter landete Vorwochenspitzenreiter „Tammy – Voll abgefahren“ mit 65.000 Zuschauern und 520.000 Euro Umsatz als einziger weiterer Film mit mehr als 50.000 Tickets auf Platz zwei. „Wir sind die Neuen“ von Ralf Westhoff hatte einen tollen Start auf Platz drei mit knapp 50.000 Besuchern und 375.000 Euro Umsatz in 230 Kinos, gefolgt von „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, der bei etwas mehr als 40.000 Besuchern auf 315.000 Euro kam, während Neele Leana Vollmars „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ zwar knapp 45.000 Zuschauer anlockte, aber nur 240.000 Euro einspielte und damit am dritten Wochenende immerhin Platz fünf belegte.
Hayao Miyazaki – der Walt Disney Japans – hat es mit seinem letzten Film in die Top ten geschafft: „Wie der Wind sich hebt“ wurde in 75 Kios von knapp 15.000 Besuchern gesehen und spielte 80.000 Euro ein.
„Fack Ju Göhte“ kehrte am 37. Wochenende in die Top 20 zurück und schaffte mit 7000 Besuchern und 50.000 Euro Einspiel Platz 17 noch vor „Beste Chance“, der es am vierten Wochenende bei 5500 Zuschauern auf 40.000 Euro Umsatz brachte.
Insgesamt wurden in den deutschen Kinos 1,1 Mio. Tickets abgesetzt und auch die magische Einspielmarke von mehr als zehn Mio. Euro wieder erzielt.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: Industrial Light & Magic / 2014 Paramount Pictures / HASBRO, TRANSFORMERS, and all related characters are trademarks of 2014 Hasbro

Mehr über Cookies erfahren