• Kino & Stream
  • „Nordlichter – Neue Filme aus dem Norden“ im Eiszeit Kino

Kino & Stream

„Nordlichter – Neue Filme aus dem Norden“ im Eiszeit Kino

Soundbreaker

„Im Finnischen ist Akkordeon ein Synonym für Arschloch„, sagt der finnische Akkordeonvirtuose Kimmo Pohjonen und fügt hinzu: „Ich hatte das Gefühl, das ist ein Instrument, das Loser spielen, um ihren Eltern einen Gefallen zu tun.“ Zwanzig Jahre hat Pohjonen gebraucht, um sich von allen das Instrument betreffenden Dogmen zu befreien: Heute komponiert er Stücke für Akkordeon, Trecker und Schweinegrunzen, produziert mit einem progressiven Metal-Gitarristen enorme Soundgewitter oder spielt moderne Klassik mit dem renommierten Kronos Quartet. Kimmo Koskela hat den faszinierenden „Soundbreaker“ für seinen schönen gleichnamigen Dokumentarfilm porträtiert, den das Eiszeit Kino in der Filmreihe „Nordlichter – Neue Filme aus dem Norden Europas“ zeigt. Dort kommt auch die absurde Komödie „Sound of Noise“ zum Einsatz, in der die mysteriöse Metronom-Bande die Einwohner einer schwedischen Großstadt mit ungewöhnlichen Konzerten terrorisiert.

Text: Lars Penning

Nordlichter – Neue Filme aus dem Norden Europas, Do 31.1. bis Mi 6.2. im Eiszeit Kino

www.eiszeit-kino.de

Mehr über Cookies erfahren