Werkschau

Ola ­Balogun – Gesamtkunstwerk

Das Arsenal zeigt Filme von Ola ­Balogun, einen Pionier des nigerianischen Kinos

Ajani-Ogun

Nigeria ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell eines der wichtigsten afrikanischen Länder. Viele ­Kinofreunde ­kennen das Stichwort „Nollywood“ für die lokale Filmindus­trie, die de facto eine Videoindustrie ist und sich durch schnell gedrehte Formelfilme kennzeichnet. Das Arsenal zeigt mit dieser Werkschau, dass die Geschichte auch anders hätte verlaufen können: mit einem Nationalkino, das in Kontakt mit dem Weltkino der Autoren bleiben hätte können.
Der 1945 geborene Ola Balogun begleitete mit Filmen wie „Ajani-Ogun“ (1976, Foto) oder „Owo L’Agba / Money Power“ (1982) die ansatzweise Modernisierung des riesigen Landes, das durch den Ölreichtum zugleich eine gute Ausgangs­position und einen Anreiz zu faulen Geschäften hatte. Es gibt einen Hang zum Gesamtkunstwerk in den ­Filmen Baloguns, der auch Musiker ist, und der häufig mit einer bestimmten Form des Yoruba-Theaters in seinen Filmen gearbeitet hat. Ein Schlüsselfilm ist wohl „A deusa negra“ („Black Goddess“, 1978), in dem sich ein junger Mann nach Brasilien begibt, auf den Spuren dessen, was man inzwischen den „Schwarzen Atlantik“ nennt. Eine Geschichte der Sklavengesellschaften, mit Ritualen des Candomblé als Ort der Erinnerung.
In „Cry Freedom“ (1981) zog Balogun seine Bilanz der afrikanischen Befreiungskämpfe. Das Arsenal hat zu den Werken von Ola Balogun einen unmittelbaren Bezug, weil das Forum ihn schon früh gezeigt hat. Es waren aber engagierte Cinephile vom Filmkollektiv Frankfurt, die sich um die Neuentdeckung dieses Werks verdient gemacht haben (Gary Vanisian wird zur Eröffnung der Schau nach Berlin kommen). Nicht alles war mehr zu retten, es gibt also noch Lücken. Aber auch mit dieser Präsentation ist schon viel getan: Ein bedeutendes Kapitel des afrikanischen Kinos ist wieder zugänglich.

Ola Balogun – Pionier des nigerianischen Kinos Fr 13. – Do 19.1., Arsenal,  www.arsenal-berlin.de

Mehr über Cookies erfahren