Kino & Stream

„Old Dogs“ mit John Travolta im Kino

In einer Szene von „Old Dogs“ ist man hin- und hergerissen, ob man Robin Williams nun bemitleiden soll, weil er in einem Königskostüm wie ein Irrer durch den Raum hüpft. Letztlich aber überwiegt der Ärger über den Star, dessen Unlust ihm nicht nur in dieser Episode von Walt Beckers Familien-Trashkomödie ins Gesicht geschrieben steht. Williams ist neben John Travolta die eine Hälfte eines Single-Duos, das gemeinsam in die Jahre gekommen ist. Doch dann müssen die beiden plötzlich zwei Siebenjährige väterlich bespaßen – die Folge eines One-Night-Stands in Williams’ Vorgeschichte. Der konstruierte Plot bietet nun reichlich Gelegenheit, um eine groteske Szene an die nächste zu reihen: vom Zoobesuch, bei dem John Travolta im Pinguin-Pool baden geht, bis zur oben beschriebenen Szene, die Wil­liams vermutlich so schnell vergessen will wie der Zuschauer.

Text: Ulrike Rechel

tip-Bewertung: Uninteressant

Orte und Zeiten: „Old Dogs“ im Kino in Berlin

Old Dogs, USA 2009; Regie: Walt Becker; Darsteller: John Travolta (Charlie), Robin Williams (Dan), Kelly Preston (Vicki); Farbe, 88 Minuten

Kinostart: 14. Januar

Mehr über Cookies erfahren