• Kino & Stream
  • „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ im Kino

Kino & Stream

„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ im Kino

Pirates_Of_The_Caribbean_Fremde_Gezeiten„Das ist nicht das erste Mal, dass wir diese Reise machen, Jack!“ Wenn selbst Filmfiguren, wie die listenreiche Piratin Penйlope Cruz ihre Abenteuer so abgeklärt einschätzen, bevor sie überhaupt richtig begonnen haben, sollte man vielleicht auch vom Rest nicht allzu große Originalität erwarten. Die „Fluch der Karibik“-Serie hat mit ihren ersten drei Teilen weltweit rund 2,7 Milliarden Dollar eingespielt, nahe liegend also das Geschäft mit einem weiteren Werk zu beleben, das sich nicht allzu weit aus dem Rahmen bewegt, den Gore Verbinski mit den ersten Filmen gesetzt hat.

Rob Marshall, der sich mit seinen Musicaladaptionen „Nine“ und „Chicago“ für höherer Aufgaben in Hollywood beworben hat, versucht als Regisseur einen Neustart mit verschlankter Besatzung, aber auch weniger Fantasie. Keira Knightley und Orlando Bloom sind diesmal nicht dabei, dafür gibt es wie gehabt Johnny Depp in cartoonesker Stimmung, unspektakuläre 3D-Optik und ein Wettrennen zum Jungbrunnen zwischen den Abgesandten der spanischen und englischen Krone.

Nach einer überdehnten Eröffnung, in der zugleich atemlos und enorm plump der neue Stoff etabliert wird, nimmt „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ erst nach etwa einer Stunde leidlich Fahrtgeschwindigkeit auf und leistet sich endlich auch den Luxus ein neues Liebespaar und ernstzunehmende Monstren zu etablieren. Ausgerechnet ein Volk betörender Meerjungfrauen erweist sich in ihrer wütender Raserei als überlegene Angriffsmacht, gegen die selbst Captain Blackbeard (Ian McShane) mit seinen albernen Zombiepiraten kaum etwas ausrichten kann. Der Rest gehört dem Slapstick.

Text: Robert Weixlbaumer

Foto: Peter Mountain

tip-Bewertung: Zwiespältig

Orte und Zeiten: „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ im Kino in Berlin

Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten USA 2011; Regie: Rob Marshall; Darsteller: Johnny Depp  (Captain Jack Sparrow), Penйlope Cruz  (Angelica), Geoffrey Rush  (Barbossa); 141 Minuten

Kinostart: 19. Mai

Mehr über Cookies erfahren