Kino & Stream

Polanskis „Der Ghostwriter“ im Kino

GhostwriterDer neue Film von Roman Polanski ist ein Thriller mit politischem Hintergrund. Es geht um die Macht und ihren Preis, es geht aber auch um den Preis der Nähe zur Macht. Das erfährt der namenlos bleibende Ghost­wri­ter (Ewan McGregor), der angeheuert wird, um die Nachfolge des gerade ertrunkenen Mike McAra anzutreten und den Memoiren von Adam Lang (Pierce Brosnan) den letzten Schliff zu geben. Gerade weil er von Politik keine Ahnung hat, bisher ausschließlich für Größen der Unterhaltungsbranche tätig war, ist er dafür der Geeignete, geht es doch ums Verkaufen. Aber dann scheint es so, als hätte Lang Großbritannien an die USA verkauft, der CIA bei der Entführung und Folterung von Terrorverdächtigen assistiert. Deswegen will ihn der Internationale Gerichtshof in Den Haag jetzt anklagen. Kann der Ghostwriter seine stolz reklamierte „professionelle Distanz“ wahren, oder wird er zum Handlanger? Die Neugier lässt ihn zum Ermittler werden, doch das verstärkt sein Dilemma nur. Und was für Pläne verfolgt Langs attraktive Ehefrau Ruth?
Die distanziert- sarkastischen Gedanken des Ghostwriters mach­ten einen großen Teil des Vergnügens an der Romanvorlage von Robert Harris aus – der Film dagegen funktioniert als eher klinische Studie der Macht und ihrer Verführungen, die hier wie in einem Mikrokosmos am zentralen Schauplatz ausagiert werden, einem bunkerartigen Anwesen auf einer Insel vor der amerikanischen Ostküste. Da hat jedes der Zimmer ein riesiges Fenster mit Ausblick auf Dünen, Sand und Meer. Doch das Geschehen davor wirkt so fern wie die Menschen für die Berufspolitiker. Was Ausdruck der Produktionsbedingungen ist (das Hausinnere wurde in Babelsberg gebaut, die Dünenszenerien entstanden auf Sylt und Usedom), wird so zu einem treffenden Sinnbild – auf die klassischen Thriller-Bestandteile, die Polanski etwa in „Frantic“ virtuos handhabte, kann er hier weitgehend verzichten.

Text: Frank Arnold

tip-Bewertung: Sehenswert

Termine: Der Ghostwriter im Kino in Berlin

Der Ghostwriter, Frankreich/Deutschland/Großbritannien 2010; Regie: Roman Polanski; Darsteller: Ewan McGregor (Ghostwriter), Pierce Brosnan (Adam Lang), Kim Cattrall (Amelia Bly); Farbe, 128 Minuten;

Kinostart: 18. Februar

INTERVIEW MIT DEM „GHOSTWRITER“-AUTOR ROBERT HARRIS

Mehr über Cookies erfahren