Kino & Stream

„Prinz Ribbit“ im Kino

Prinz Ribbit

Er selbst jedenfalls möchte das gern glauben, da ihn im Gegensatz zur Frosch-Verwandtschaft so gar nichts an und in das Wasser zieht. Also macht er sich in Gesellschaft des Gleithörnchens Sandy auf den Weg durch den Dschungel, um eine menschliche Prinzessin zum Küssen zu finden.
Natürlich ist der Weg das Ziel – die unterwegs erlebten Abenteuer mit Krokodil, Spinne und einem fiesen Medizinmann werden bei den beiden Wanderern für so viel Selbstvertrauen sorgen, dass sich die zwangsläufige Enttäuschung über die Wahrheit des Froschdaseins schließlich leicht verkraften lässt. Die Hauptfiguren sind recht drollig gelungen, die Animation wirkt allerdings eher rudimentär und lässt einiges zu wünschen übrig. Eine Actionsequenz in einem reißenden Fluss sieht sogar regelrecht kläglich aus, denn bewegtes Wasser ist nur mit großem Aufwand zu animieren. Kleineren Kindern wird das eventuell egal sein.

Text: Lars Penning

Foto: Splendid Film

Orte und Zeiten: „Prinz Ribbit“ im Kino in Berlin

Prinz Ribbit (Ribbit), Malaysia 2014; Regie: Chuck Powers; 89 Minuten

Kinostart: Do, 09. Oktober 2014

Mehr über Cookies erfahren