Kino & Stream

Promi-Jäger verklagt Harrelson

Das Lachen könnte Woody Harrelson bald vergehen. Paparazzo Josh Levine hat beim Los Angeles Superior Court Schadensersatz-Klage gegen den Schauspieler eingereicht. 2.5 Millionen Dollar will der Promi-Jäger einstreichen, weil Harrelson ihm angeblich im Jahre 2006 schweren Schaden an Leib und Seele zugefügt haben soll. Zusammen mit einem noch unbekannten Leibwächter soll der Mann mit der bekanntesten Zahnlücke Hollywoods den Paparazzo und dessen Kamera schwerstens verletzt haben. Noch heute klagt Levine über mentalen, physischen und emotionalen Schmerz. Und der sei dann wohl nur durch 2.5 Mio amerikanische Dollars zu lindern. Na dann: cheers!

Mehr über Cookies erfahren