• Kino & Stream
  • Quentin Tarantino dreht mit Brad Pitt in Deutschland

Kino & Stream

Quentin Tarantino dreht mit Brad Pitt in Deutschland

Brad PittDer neue Film von Quentin Tarantino, Inglorious Bastards, nimmt weiter Form an. Für den Kriegsfilm, der sich als lose Neuverfilmung des bizarren, gewaltfreudigen Söldnerfilms „Ein Haufen verwegener Hunde“ aus den 70er Jahren sieht, konnte bisher Brad Pitt begeistert werden. Im Gespräch für die zweite Hauptrolle ist Leonardo DiCaprio. Die beiden Hollywoodstars stünden im Fall einer Zusage DiCaprios zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera.

Die Dreharbeiten haben ihren Schwerpunkt in Europa. Neben Frankreich wird ein Großteil des Filmes in Deutschland gedreht. Da verwundert es nicht, dass Tarantino verkündet hat, den Film schon nächstes Jahr bei den Filmfestspielen in Cannes vorzustellen. Im Moment sucht der Regisseur jedoch erst mal nach Koproduktionspartnern und auch die Dreharbeiten beginnen erst im Herbst.

Mehr über Cookies erfahren