• Kino & Stream
  • „Rapunzel – Neu verföhnt“ auch über Weihnachten die Nummer eins

Kino & Stream

„Rapunzel – Neu verföhnt“ auch über Weihnachten die Nummer eins

Rapunzel - neu verföhnt

„Rapunzel – Neu verföhnt“ bleibt die Nummer eins der deutschen Kinocharts. Am Weihnachtswochenende verzeichnete Disneys 50. Animationsfilm rund 200.000 Besucher und behauptete Platz eins vor dem neu gestarteten „Meine Frau, unsere Kinder und ich“, der es auf rund 180.000 Besucher brachte und damit deutlich hinter den Startergebnissen von „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“ (rund 700.000 Besucher im Februar 2005) und „Meine Braut, ihr Vater und ich“ (knapp 450.000 Besucher im Dezember 2000) zurückblieb.
Platz drei der deutschen Kinocharts belegte am Weihnachtswochenende „Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte“ mit knapp 130.000 Besuchern. Einzig sechsstellige Zahlen schrieb noch der Viertplatzierte, „The Tourist“, der auf etwas mehr als 100.000 Besucher kam. Mit etwas mehr als 80.000 Besuchern unter dieser Marke blieb der Fünftplatzierte, „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1“, der insgesamt aber noch in diesem Jahr die Fünf-Mio.-Besucher-Marke knacken sollte. Mit rund 50.000 Besuchern knapp die Top fünf verfehlt hat der neu gestartete „Skyline“ auf Rang sechs. Mit „Yogi Bär“ (rund 30.000 Besucher) und „Drei“ (knapp 20.000 Besucher) auf den Plätzen acht und zehn schafften zwei weiterere Neulinge den Sprung in die Top Ten der deutschen Kinocharts.
Insgesamt wurden in den deutschen Kinos am Weihnachtswochenende etwas mehr als 900.000 Tickets verkauft.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren