• Kino & Stream
  • Regener und Haußmann drehen „Hai-Alarm am Müggelsee“

Kino & Stream

Regener und Haußmann drehen „Hai-Alarm am Müggelsee“

Sven RegenerAm heutigen Dienstag (14.8.) beginnen in Berlin-Friedrichshagen die Dreharbeiten zu „Hai-Alarm am Müggelsee“. Für dieses kuriose Filmprojekt schließen sich Beststellerautor Sven Regener und Komödienregisseur Leander Haußmann zusammen. Beide werden gemeinsam als Drehbuchautoren, Regisseure, Produzenten und Komponisten agieren und auch vor der Kamera stehen. Sie hatten bereits bei „Herr Lehmann“ zusammengearbeitet. Produziert wird das Projekt von X Filme Creative Pool mit Stefan Arndt und der eigens gegründeten Müggelfilm Regener Haußmann GbR. Gefördert wird das Projekt durch das Medienboard Berlin-Brandenburg.
Unter anderem werden Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Benno Fürmann, Tom Schilling, Uwe-Dag Berlin, Annika Kuhl und Anna-Maria Hirsch in dem satirischen Abenteuer um einen Haijäger zu sehen sein. Der will sich am Müggelsee zur Ruhe setzen, was ihm aber nicht so recht gelingen will.
„Wir freuen uns sehr, diese Komödie der besonderen Art mit den zwei hübschesten und rückgratgestärktesten Filmschaffenden dieser Zeit zu verwirklichen“, so Stefan Arndt, Geschäftsführer bei X Filme Creative Pool.
Der Film soll im März 2013 durch X Verleih in die Kinos kommen.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: Arne Müseler – www.arne-mueseler.de / Creative Commons

Mehr über Cookies erfahren