• Kino & Stream
  • „Rйsiste – Aufstand der Praktikanten“ im Kino

Kino & Stream

„Rйsiste – Aufstand der Praktikanten“ im Kino

Der Berliner Dauerpraktikant Till (Hannes Wegener) hat eine Idee: Er gründet eine Praktikantenberaterfirma, die für die Rechte unbezahlter Arbeitskräfte eintritt. Mit der hofft er endlich richtig abzukassieren. Das wiederum passt seiner Jugendliebe Sydelia (Katharina Wackernagel) nicht. Die französische Linksaktivistin will einen Generalstreik der Praktikanten initiieren. Jonas Grosch erzählt in seinem HFF-Abschlussfilm die Geschichte der Generation Praktikum mit grotesk überzeichneten Figuren (Devid Striesows Finanzbösewicht heißt Magnum und trägt nur weiße Smokings) sowie zackigen Schlagabtäuschen zwischen So­zia­listin Sydelia und Kapitalist Till, der ungern an seine Eltern der 68er-Generation und den „Kindheitsurlaub auf der Startbahn West“ zurückdenkt.
Doch gelegentlich wirkt „Rйsiste!“ abgrenzungsschwach ge­genüber den Situationen im Berufsalltag, die eigentlich parodiert werden sollen: Wenn etwa der Chef „Keine Müdigkeit vorschützen“ ruft, wird nicht ganz klar, ob das eine Karikatur leerer Motivationsparolen darstellen oder es tatsächlich einfach nur lustig sein soll.

Text: Sassan Niasseri

tip-Bewertung: Annehmbar

Orte und Zeiten: „Rйsiste – Aufstand der Praktikanten“ im Kino in Berlin

Rйsiste! – Aufstand der Praktikanten, Deutschland 2009; Regie: Jonas Grosch; Darsteller: Katharina Wackernagel (Sydelia), Hannes Wegener (Till), Christof Wackernagel (Helmut); Farbe, 93 Minuten

Kinostart: 12. November

Mehr über Cookies erfahren