Kino & Stream

Roter Teppich für „Die Päpstin“ in Berlin

Ein großer Starauflauf herrschte am gestrigen Montag Abend (19.10.) mal wieder am Potsdamer Platz. Grund war die Premiere des Historiendramas „Die Päpstin“ im Cinestar Sony Center. Neben den Stars des Films, Johanna Wokalek, John Goodman und David Wenham, gingen auch Regisseur Sönke Wortmann („Das Wunder von Bern“) und die Produzenten Martin Moszokowicz und Oliver Berben über den roten Teppich. Extra nach Berlin angereist war auch Donna Woolfolk Cross, die US-amerikanische Autorin der Romanvorlage.
Rund 1200 Fans wollten sich ihre Stars auf dem roten Teppich nicht entgehen lassen und bereiteten der internationalen Besetzung einen gebührenden Empfang. Zu den Gästen der Premiere gehörten u.a. Eva Padberg, Rolf Zacher, Collin Fernandez, Max Raabe und Anna Thalbach.
Der Film „Die Päpstin“ startet am kommenden Donnerstag (22.10.) in den deutschen Kinos. Weitere Bilder von der Premiere am Potsdamer Platz finden Sie weiter unten auf dieser Seite in unserer Bildergalerie.

Alle Fotos: Constantin Film

Mehr über Cookies erfahren