• Kino & Stream
  • „Rough Cuts – Buttgereits Filmlektion Part 2: Action“ im HAU 3

Kino & Stream

„Rough Cuts – Buttgereits Filmlektion Part 2: Action“ im HAU 3

Action-Star JacksonDen Fundus für Buttgereits Rough Cuts-Filmlektionen bilden vor allem Monster-, Sex- und Sadiconazista-Filme. Für Zuschauer ab 18 Jahren spitzt der Regisseur einzelne Szenen in einmaligen Kurz-Inszenierungen thematisch zu, wobei er sich an diesem zweiten Abend seiner Reihe um das harte Action-Kino der 80er Jahre kümmert – und eben um Helden wie John Rambo oder Rocky.
Als Ehrengast begrüßt Buttgereit den Schauspieler Thomas Danneberg im HAU. Denn Danneberg ist kein geringerer als die markante Synchronstimme der großen Actionstars der 80er Jahre und lieh bereits Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone , Terence Hill oder John Travolta seine Stimme.
Mit dabei ist auch Action-Star Jackson (alias Thilo Gosejohann). Zusammen mit Jörg Buttgereit wird der beinharte Kopfgeldjäger aus den deutschen Action-Knallern „Operation Dance Sensation“ und „Operation Nation“ einen wahnwitzigen Türkploitation-Überraschungsfilm mit einem Live-Audiokommentar versehen. Natürlich gibt es passend dazu gratis Bier und Chips und so ist es nur folgerichtig, dass das Ganze in einer handfesten Live-Auseinandersetzung auf der Bühne endet.
Jörg Buttgereit ist spätestens seit den 1980er Jahren einer der bekanntesten Underground-Filmemacher Deutschlands. Filme wie „Captain Berlin – Retter der Welt“ (1982) oder „Nekromatik“ (1987) besitzen bis heute Kultstatus und feierten weltweite Erfolge. In den letzten Jahren machte sich Buttgereit auch als Publizist und Theater- und Musicalregisseur (Ramones-Musical „Gabba Gabba Hey“) einen Namen.

Rough Cuts – Buttgereits Filmlektionen Part 2: Action, HAU 3, Sa 10.10. 20 Uhr, Kartensreservierung empfohlen unter 259 004 27 

Mehr über Cookies erfahren