Kino & Stream

Sam Mendes sagt „Nein “ zu Bond

Sam MendesSam Mendes bestätigte seinen Ausstieg aus dem „Bond“-Franchise. Gegenüber dem Magazin „Empire“ sagte er: „Es ist mir sehr schwer gefallen, Michaels and Barbaras großzügiges Angebot, den nächsten ‚Bond‘ zu inszenieren, abzulehnen. Bei ‚Skyfall‘ Regie zu führen, war einer der besten Erfahrungen meiner Karriere, aber ich habe andere Verpflichtungen, inklusive der Theater-Produktionen ‚Charlie And The Chocolate Factory‘ und ‚King Lear‘, die mich über das nächste Jahr hinaus in Anspruch nehmen werden.“
Michael G. Wilson und Barbara Broccoli müssen sich nun definitiv einen neuen Regisseur für das nächste Kapitel des Erfolgs-Franchise suchen. Die beiden Produzenten von Eon Productions und Mendes betonten in ihren Statements, dass sie die Hoffnung hegen, in der Zukunft noch einmal zusammenzuarbeiten.
Mendes‘ „Skyfall“ avancierte zum erfolgreichsten James-Bond-Film aller Zeiten. Mendes hatte bereits im vergangenen Jahr angedeutet, keinen weiteren Bond-Film mehr drehen zu wollen.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: George Biard / Creative Commons

Mehr über Cookies erfahren