Kino & Stream

„In Sarmatien“ in der tip-Preview

In Samratien

Der Dokumentarfilmer Volker Koepp kehrt gern zurück zu Orten und Menschen und blickt doch immer in die Zukunft. Auch den Landstrich zwischen Ostsee und Schwarzem Meer, den die alten Römer Sarmatien nannten, hat der Regisseur für seine Dokumentationen schon häufiger bereist, „In Sarmatien“ ist in dieser Hinsicht Rückblick und Update gleichermaßen. Einmal mehr interessiert sich Koepp für Migrationsbewegungen ebenso wie für das beharrliche Bleiben von Menschen, im weitesten Sinne geht es auch um einen Heimatbegriff jenseits nationalstaatlicher Grenzen. Wir zeigen „In Sarmatien“ am Mittwoch, den 5.3. an unserem Jour fixe in den Hackeschen Höfen. Karten gibt es an der Abendkasse.

Text: Lars Penning

Foto: Volker Koepp / Edition Salzgeber

tip-Preview mit „In Sarmatien“ ?am Mi 5.3., 20 Uhr, Kino Hackesche Höfe

Mehr über Cookies erfahren