Kino & Stream

„Schoßgebete“ wird verfilmt

charlotte_rocheConstantin Film hat sich die Verfilmungsrechte an Charlotte Roches Roman „Schoßgebete“ gesichert. Produziert wird der Film von Oliver Berben, Geschäftsführer und Produzent der Constantin Film Produktion. Martin Moszkowicz, Vorstand Film & Fernsehen der Constantin Film AG, ist ausführender Produzent, berichtet Blickpunkt:Film.

„Schoßgebete“ ist nach „Feuchtgebiete“ der zweite Roman von Charlotte Roche. Er erschien am 10. August 2011 im Piper Verlag und hat zum Teil autobiographischen Charakter, wie Roche in einigen Zeitungsinterviews erklärte. Eine Frau erzählt in dem Roman drei Tage aus ihrem Leben, ihre Gedanken über familiäre Beziehungen, Freunde und Ängste.

Mehr über Cookies erfahren