• Kino & Stream
  • Seret International – The Israeli Film- & TV-Festival

Filmfestival

Seret International – The Israeli Film- & TV-Festival

Hadern mit den Regeln: Mit dem „Seret Film Festival“ bekommt Berlin ein weiteres jüdisch-israelisches Filmfestival

the kind words
Foto: The Kind Words

Ein Festival also, das von einer ­Veranstaltung in London ausgeht, aus der inzwischen ­internationale Zweigstellen zum Beispiel in Amsterdam hervorgegangen sind.
Das Programm ist so vielfältig wie das Land, das den Juden als das gelobte gilt: Ein Polizeifilm wie „Wounded Land“ ­(dessen Star Roy Assag in Berlin erwartet wird) ist ebenso darunter wie „Tikkun“, ein Spielfilm über einen Ultraorthodoxen in Jerusalem, der mit den strengen Regeln zu hadern beginnt. Eröffnet wird mit Shemi Zarhins komplizierter Familiengeschichte „The Kind Words“.

Seret International – The Israeli Film- & TV-Festival 17.–20.9., Hackesche Höfe, Filmkunst 66, Moviemento,
www.seret-international.org

Mehr über Cookies erfahren