Kino & Stream

„The Signal“ im Kino

The Signal

Ein Trip zu dritt durch die USA zur neuen Uni, doch unterwegs glaubt man, den berüchtigten Hacker Nomad aufspüren zu können. Doch in einem abgelegenen Haus finden die Drei erst nichts, dann passiert etwas. Später wacht Nic (Brenton Thwaites) in einer Forschungsstation auf und wird von Dr. Damon (Laurence Fishburne) verhört. An visuellen Reizen und Ideen fehlt es William Eubanks’ Film nicht, er bedient sich auch geschickt bei „Lost“, „Chronicle“ oder „Dark City“. Doch „The Signal“ wirkt sprunghaft und unfertig, ist eher ein Hollywood-Bewerbungsvideo als eine schlüssig zu Ende erzählte Geschichte.

Text: Thomas Klein

Foto: capelight pictures/FOCUS Features

tip-Bewertung: Annehmbar

Orte und Zeiten: „The Signal“ im Kino in Berlin

The Signal, USA 2014; Regie: William Eubank; ?Darstller: Brenton Thwaites, Olivia Cooke; ?95 Minuten; FSK k. A.

Kinostart: Do 10.07.2014

Mehr über Cookies erfahren