Kino & Stream

„A Silent Rockumentary“ im Kino

A_Silent_Rockumentary_03_c_Resistefilm… die sich mit massiver Bläsersektion erfolgreich an der Verquickung verschiedenster amerikanischer Musikstile versucht, jetzt schon. Doch die fetteren Jahre sind vorbei, nicht zuletzt, weil das Internet alle Regeln geändert hat: Die Absatzzahlen physischer Tonträger sinken, und die Konzerte sind angesichts riesiger Konkurrenz nur noch schwach besucht. Jonas Grosch porträtiert die Band im Überlebenskampf in einem „Stummfilm“ mit Zwischentiteln: keine skurrile Idee, sondern ein durchaus schlüssiges Konzept, bei dem zentrale Aussagen aus Interviews und Studiodiskussionen in den Titeln verdichtet werden, während auf der Tonspur viel Raum für die Musik der Band bleibt.

Text: Lars Penning

Foto: Rйsistefilm

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „A Silent Rockumentary“ im Kino in Berlin

A Silent Rockumentary Deutschland 2013; Regie: Jonas Grosch; 52 Minuten; FSK 0; Kinostart: 27. Juni

Mehr über Cookies erfahren