Kino & Stream

„Soziologie ist ein Kampfsport“ im Kino

Pierre BourdieuPierre Carles’ Dokumentation nähert sich Frankreichs Intellektuellem in einem Zusam­menschnitt von Interviews und Gesprächen unter Verzicht auf jeden zusätzlichen Kommentar. Das geht, weil der kämpferische Bourdieu auf seine unterschiedlichen Gesprächspartner nicht mit schwe­ren Theoriekeulen eindrischt, son­dern ihnen Grundsätzliches seines Denkens im Duktus päda­go­gischer Nachsicht erläutert.
Man­ch­­mal blitzt dabei Persönliches auf. Ein Film wie eine Sprechstunde – kulturelles Kapital für alle Fans des berühmten Soziologen.

Text: Julia Schulte-Ontrop

tip-Bewertung: Annehmbar

Soziologie ist ein Kampfsport (La sociologie est un sport de combat), Frankreich 2001; Regie: Pierre Carles; Farbe, 146 Minuten

Kinostart: 22. Januar 2009

Mehr über Cookies erfahren