Kino & Stream

„Star Trek“ kehrt im Mai ins Kino zurück

Die EnterpriseIm Mai kehrt die Enterprise ins Kino zurück und zwar in durchaus ungewohnter Besetzung. Zwar sind die Filmfiguren um Kirk, Spock, Scotty und Pille die gleichen geblieben, doch Regisseur J.J. Abrams („Mission: Impossible III“, „Lost“) legt Wert auf einen Generationswechsel.
Denn der Film bescheibt die Anfänge der Enterprise. Vom Zusammenstellen der Crew über die Entwicklung vom halbstarken Kirk zu Captain Kirk bis hin zur Aufklärung, was es mit dem berühmten Enterprise-Beamer auf sich hat, werden dem geneigten „Trecki“ die Augen ähnlich geöffnet wie es Star Wars-Macher George Lukas vor ein paar Jahren bei den Sternenkrieg-Anhängern vorgemacht hat.
Als einziges Mitglied der Ur-Crew ist übrigens Leonard „Spock“ Nimoy in einer Gastrolle zu sehen. Filmstart in Deutschland ist am 7. Mai 2009.

Mehr über Cookies erfahren