Kino & Stream

Star Trek schafft den Sprung an die Spitze

star_trekErwartungsgemäß setzte sich J.J. Abrams‘ „Star Trek„-Reboot an die Spitze, blieb mit 400.000 Besuchern (in knapp 700 Kinos) allerdings hinter den Erwartungen zurück. In den USA setzte sich das Sci-Fi-Abenteuer mit 76 Millionen Dollar Umsatz unangefochten an die Spitze, und ist zugleich der erfolgreichste Kinostarts eines „Star Trek“-Films.

Einen regelrechten Einbruch musste „X-Men Origins: Wolverine“ hinnehmen. Die Comic-Adaption mit Hugh Jackman in der Hauptrolle kam mit 160.000 Zuschauern auf Platz zwei (Vorwochenende: 400.000). Der Oscar-Abräumer „Slumdog Millionär“ von Danny Boyle läuft dagegen unverändert gut. Das indische Liebesdrama konnte wieder 55.000 Zuschauer anziehen, ebenso viele Zuschauer lösten ein Ticket für den Thriller „Duplicity“ mit Clive Owen und Julia Roberts. Die Top 5 beschließt der Actionfilm „Crank 2„.

Mehr über Cookies erfahren