Kino & Stream

Star Wars Episode VII: Die Besetzung steht

Neben einigen bekannten Gesichtern gibt es auch ein paar Überraschungen: Zu Harrison Ford, Mark Hamill, Carrie Fisher, Peter Mayhew, Kenny Baker und Anthony Daniels, die allesamt schon die Hauptrollen der ersten drei „Krieg der Sterne“-Filme inne hatten, bestätigen sich jetzt auch die hartnäckigen Gerüchte, dass „Inside Llewyn Davis“- und „Girls“-Star Adam Driver mit an Bord der mit Spannung erwarteten Science-Fiction-Geschichte sein wird, die 30 Jahre nach dem Ende von „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ aus dem Jahr 1983 angesiedelt sein soll.

Außerdem gehen Hauptrollen an „Inside Llewyn Davis“-Titelheld Oscar Isaac sowie John Boyega aus „Attack the Block“, deren Namen in den letzten Tagen bereits hoch gehandelt wurden. Unerwartet mit dabei sind Gollum-Darsteller Andy Serkis, Domhnall Gleeson, einer der Weasley-Brüder in den „Harry Potter“-Filmen, der legendäre Bergman-Darsteller Max von Sydow sowie die britische Schauspielerin Daisy Ridley.

In einem Statement ließ J.J. Abrams verlauten: „Wir sind total aufgeregt, endlich die Besetzung von Star Wars: Episode VII‘ mit der Welt teilen zu können. Es ist spannend und surreal, wie das geliebte Originalcast und diese brillanten neuen Darsteller zusammenkommen, um diese Welt einmal mehr zu Leben zu erwecken. Wir beginnen in eine paar Wochen mit dem Dreh. Und alle werden ihr Bestes geben, dass die Fans stolz sein können.“

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren