Kino & Stream

Susan Cooper spioniert sich nach oben

Spy - Susan Cooper Undercover

DER SPITZENREITER
Das strahlende Sommerwetter
machte dem Kino in Deutschland schwer zu schaffen. Nur die neue Nummer eins, „Spy – Susan Cooper Undercover“, schrieb sechsstellige Besucherzahlen. In 537 Kinos gestartet, schaffte es der Agentenspaß mit Melissa McCarthy auf 120.000 Besucher und ein Einspiel von 1,0 Mio. Euro. McCarthys vorangegangener Film mit Regisseur Paul Feig, „Taffe Mädels“, war vor zwei Jahren beinahe identisch gestartet, ebenfalls mit 120.000 Zuschauern.

DIE WEITEREN TITEL IN DER TOP 5
„San Andreas“ mit Dwayne Johnson baute an seinem zweiten Wochenende 50 Prozent ab und spielte bei 90.000 Besuchern 920.000 Euro ein. Dahinter landete „Poltergeist“, der Einspiel und Umsatz am zweiten Wochenende ebenfalls halbierte und nunmehr bei knapp 60.000 verkauften Tickets 625.000 Euro einspielen konnte. „Pitch Perfect 2“ hatte am vierten Wochenende zwar mit 70.000 Besuchern höhere Zuschauerzahlen, spielte aber nur 535.000 Euro ein. „Mad Max: Fury Road“ beschließt die Top fünf mit 45.000 Besuchern und 460.000 Euro Einspiel.

DIE WEITEREN NEULINGE IN DER TOP 20
Auf Platz zehn ging der Berlinale-Erfolg „Die Frau in Gold“ mit Helen Mirren ins Rennen und kam in 139 Kinos auf knapp 20.000 Besucher und 150.000 Euro Einspiel. Direkt dahinter landete der harte Thriller „Kind 44“ mit Tom Hardy und Gary Oldman, der in 215 Kinos für knapp 15.000 Besucher und 120.000 Euro Einspiel gut war.

DIE DEUTSCHEN PRODUKTIONEN IN DER TOP 20

„Ostwind 2“ begeistert die Kids auch am vierten Wochenende und kam mit 60.000 Besuchern und 375.000 Euro Einspiel auf Platz sechs. Der Hit von Katja von Garnier hält gesamt bei 800.000 Besuchern und steht kurz davor, den ersten Teil, „Ostwind – Zusammen sind wir frei“, zu überholen. „Abschussfahrt“ holte sich auf Platz neun am dritten Wochenende 25.000 Besucher und spielte 190.000 Euro ein.

Gesamt wurden am bislang schwächsten Wochenende des Jahres 650.000 Besucher gezählt. 5,5 Mio. Euro Umsatz wurde in die Kinokassen gespült.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: 2015 Twentieth Century Fox

Mehr über Cookies erfahren