Kino & Stream

„Takers“ im Kino

„Takers“ ist ein Actionfilm in rasanten Bewegungsbildern inszeniert und zusammengehalten von schnellen Schnittrhythmen und knackigem Sounddesign. Rasch etabliert sich die überschaubare Kon­stellation um eine Gangsterbande, die elegant und gerissen Großüberfalle realisiert. Ihren Spuren folgt ein fast schon psychopathisch hartnäckiger Cop, kompromisslos und ökonomisch von Matt Dillon gespielt. Auch die anderen Darsteller lassen sich sehen, vor allem Idris Elba („Stringer Bell“ aus „The Wire“) als Chef der Verbrecherbande. Sehenswerte Hollwood-Action, angenehm dichte zwei Stunden.

Text: Michael Baute

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „Takers“ im Kino in Berlin

Takers, USA 2010; Regie: John Luessenhop; Darsteller: Matt Dillon (Det. Jack Welles), Paul Walker (John Rahway), Idris Elba (Gordon Jennings); 107 Minuten

Kinostart: 4. November

Mehr über Cookies erfahren