Kino & Stream

„Tango Pasiуn“ im Kino

Tango Pasiуn

„Tango Pasiуn“ taucht enthusiastisch in die große Berliner Tango-Szene ein. Die Kamera genießt das Raumgefühl eleganter langbeiniger Show-Paare und spürt der süchtig machenden Atmosphäre inszenierter Milonga-Nächte in Berliner Ballhäusern, Studios und an Open-Air-Schauplätzen nach. Afficionados, Musiker, Tänzer und Tänzerinnen ?rekapitulieren in Kordula Hildebrandts Dokumentarfilm, wie der komplizierte Paartanz vor rund dreißig Jahren Berlin eroberte, welches Lebensgefühl er auslöst und welche Entwicklungen in Richtung Körpertherapie das Biotop inzwischen prägen. Viele renommierte Thirty-Somethings der Szene studierten den authentischen Tango in Buenos Aires. Ist ihr Berliner Tango also „echt“ oder nur aufgesetzter Lifestyle und Gender-Retro-Ritual? „Tango Pasiуn“ überlässt melancholische Fragen dem Publikum und feiert das Führen und Verführtwerden als hingebungsvolles Spiel gleich starker Partner.

Text: Claudia Lenssen

Foto: Hildebrandt Film / Kinostar

Orte und Zeiten: „Tango Pasiуn“ im Kino in Berlin

Tango Pasiуn, Deutschland 2015; Regie: Kordula Hildebrandt; ?83 Minuten

Kinostart: Do, 17. September 2015

Mehr über Cookies erfahren