Kino & Stream

„Terminator“-Rechte verkauft

Terminator

Megan Ellison mit ihrer Annapurna Films erwarb die hart umkämpften und überaus kostspieligen Rechte an „Terminator“. Die Tochter des Oracle-Gründers Larry Ellison, die auch Kathryn Bigelows Osama-Bin-Laden-Projekt und „Seven Psychopaths“ produzieren soll, kann nun weitere Sequels zu „Terminator“ produzieren. Das Rechtepaket war durch die vor kurzem angekündigte Mitwirkung von Arnold Schwarzenegger besonders attraktiv geworden. Justin Lin soll Regie führen.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren