Kino & Stream

tip-Preview: Gefühlt Mitte Zwanzig

Gefühlt Mitte Zwanzig

Die tragikomischen Nöte von nicht mehr ganz so jungen Erwachsenen im chronischen Karrierestau hat Noah Baumbach schon mit depressiven Männern („Greenberg“) und leicht haltlosen Frauen („Frances Ha“) durchgespielt. „Gefühlt Mitte Zwanzig“ (OT: „While We’re Young“, Kinostart 16. Juli) setzt diese Recherche mit zwei festgefahrenen Mittvierzigern (Ben Stiller und Naomi Watts) aus der New Yorker Filmszene fort, die sich in die kreative Energie eines 20 Jahre jüngeren Paares verlieben. Baumbach betrachtet ihre zunehmende Konkurrenz untereinander und aktualisiert nebenbei den narzisstischen Ibsen-Klassiker „Baumeister Solneß“ (1892) mit ironischer Distanz.

Text: Robert Weixlbaumer

Foto: Jon Pack / SquareOne/Universum 

Gefühlt Mitte Zwanzig, tip-Preview, Kino Hackesche Höfe, Mi 1.7., 20 Uhr

Mehr über Cookies erfahren