Kino & Stream

„Transformers 3“ erobert die Spitze

Transformers 3

Während „Transformers 3“ in den USA deutlich hinter dem Start von „Transformers – Die Rache“ liegt, hat Michael Bays Film in Deutschland ein Wochenende nach Maß mit dem viertbesten Start des Jahres hingelegt und sich sofort einen Bogey gesichert. Seit seinem Start am Mittwoch wurde der Blockbuster in 612 Kinos von 970.000 Fans gesehen, am Wochenende selbst waren es 835.000 Zuschauer. „Transformers – Die Rache“ hatte es auf 815.766 Besucher und „Transformers“ auf 595.859 Besucher gebracht.
Platz zwei ging an „Bad Teacher“, der von 310.000 Zuschauern gesehen wurde und nur noch knapp vor der Eine-Mio.-Besucher-Marke steht. „Kung Fu Panda 2“ folgt mit 200.000 Kinogängern, dahinter landete „Hangover 2“ mit 130.000 Zuschauern. „Larry Crowne“, der in 559 Kinos gestartet wurde, beschließt die Top fünf und schaffte knapp 120.000 Besucher. Dazu kommen weitere 15.000 Besucher aus Previews. Sechsstellig blieb auch „Mr. Poppers Pinguine“.
„Alles koscher!“
wurde in 44 Kinos von 18.000 Zuschauern gesehen und „Naokos Lächeln“ kam in 55 Kinos auf 10.000 Besucher.
Insgesamt war es ein formidables Kinowochenende mit etwa 2,1 Mio. gelösten Tickets.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren