Kino & Stream

Traumhafte Gewinne bei Warner Bros.

Sherlock_Holmes_Spiel_im_SchattenDamit wurde die bisherige Rekordmarke aus dem Jahr 2010 um zehn Tage getoppt. Größten Anteil am Gewinnkuchen hatten drei Filme: Sherlock Holmes: Spiel im Schatten“ (257 Mio. Dollar), „Die Reise zur geheimnisvollen Insel“ (222 Mio. Dollar) und „Zorn der Titanen“ (218,3 Mio. Dollar), die fast 70 Prozent dieses Einspiels ausmachen.
3D-Filme hatten nach Angaben von Warner mit 324 Mio. Dollar rund ein Drittel des Gesamteinspiels ausgemacht.

Warner setzt damit seinen Erfolgskurs fort und erreichte zum insgesamt 15. Mal eine Marke über 1 Milliarde Dollar. Vier Mal wurde sogar die Marke von zwei Mrd. Dollar geknackt, zuletzt 2011 mit 2,87 Mrd. Dollar.

Quelle: Blickpunkt:Film
Foto: Daniel Smith 2011/Warner Bros. Village Roadshow Film

Mehr über Cookies erfahren