Kino & Stream

"TV MOVIE" von Bert Rebhandl

"TV MOVIE" von ?Bert Rebhandl

Von Christian Schwochow führt die Internet Movie Database für 2016 zwei Titel: "Paula", ein biografischer Film über die Malerin Paula Modersohn-­Becker, ist noch in der Postproduktion. "Die Täter – Heute ist nicht alle Tage" lief vor einer Woche im Fernsehen und wird in der Datenbank auch fein­säuberlich als TV-Movie geführt. Dieser Unterschied wird allerdings zunehmend theoretisch. Das hat damit zu tun, dass das Fernsehen seine Spitzen­titel inzwischen zunehmend besser zu vermarkten versteht, sodass in manchen Fällen deutlich mehr Aufmerksamkeit generiert wird, als wenn ein ganz normaler deutscher Film seinen Weg ins Kino findet.
Der andere Umstand ist aber fast noch wichtiger: Die Bestimmung ist in beiden Fällen die gleiche. Nach der ersten Auswertung, als Primetime-Movie oder im Kino, sollen die Filme einen "langen Schwanz" an Weiterleben haben, den sie als Content führen werden. Im digitalen Paradies der großen Trusts, auf das wir uns zubewegen, spielt die spezifische Differenz des Kinos (lange Zeit ein Lieblingsthema der Film­kritiker in Deutschland) keine Rolle mehr. So lassen sich Dinge auch lösen."

Mehr über Cookies erfahren