Kino & Stream

„Ultra Short“ sucht Kurzfilme

goingundergroundAuf über 4000 Monitoren in U-Bahnen werden eine Woche lang 14 internationale Kurzfilme gezeigt. Die Fahrgäste – täglich 1,6 Millionen Menschen – haben als Jury die Möglichkeit ihren Lieblingsfilm zu wählen. Die 3 Preisträger der mit 1. Preis 3.000 EUR, 2. Preis 2.000 EUR, 3. Preis 1.000 EUR dotierten „Going Underground Awards“ werden im Rahmen einer Preisverleihung bekannt gegeben. Zusätzlich wird es in diesem Jahr die Film-Selektion „1989 UP AGAINST THE WALL“ geben, die an den Fall der Berliner Mauer und an die Ereignisse des Jahres 1989 erinnern sollen. Dazu werden fünf Filme ausgewählt und gezeigt, die sowohl private Erinnerungen an die Ereignisse, als auch Erfahrungen im heutigen, vereinten Berlin bzw. Europa zum Thema haben. Das Preisgeld für den Siegerfilm beträgt 2000 Euro.

Teilnahmebedingungen & Filmeinreichungen:

• Einsendeschluß für Filmeinreichungen ist der 31.Juli 2009
• Die Filme dürfen eine maximale Länge von 90 Sekunden nicht überschreiten, müssen ohne Ton vorführbar und für alle Altersklassen geeignet sein.

Weitere Informationen unter www.goingunderground.de

Mehr über Cookies erfahren