Kino & Stream

Und der Oscar 2015 könnte gehen an…

The Grand Budapest Hotel

Zwei Filme liefern sich in Sachen Oscar-Nominierungen im Jahr 2015 ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Sowohl „The Grand Budapest Hotel“ von Wes Anderson als auch „Birdman“ von Alejandro Gonzбlez Iсбrritu sind jeweils in neun Kategorien für eine der begehrten Goldstatuen nominiert – darunter in beiden Fällen auch in den Kategorien „Bester Film“ und „Beste Regie“.
In der Königskategorie des besten Spielfilms werden dieses Jahr insgesamt acht Produktionen ins Rennen geschickt. Neben den bereits angesprochenen „Grand Budapest Hotel“ und „Birdman“ dürfen sich „American Sniper“, „Boyhood“, „Die Entdeckung der Unendlichkeit“, „The Imitation Game“, „Selma“ und „Whiplash“ über eine Nominierung freuen.
Als beste Regisseure sind neben Wes Anderson und Alejandro Gonzбlez Iсбrritu noch Richard Linklater („Boyhood“), Bennett Miller („Foxcatcher“) und Morten Tyldum („The Imitation Game“) nominiert. Ins Rennen um den Oscar als beste Hauptdarstellerin gehen Marion Cotillard („Zwei Tage, eine Nacht“), Felicity Jones („Die Entdeckung der Unendlickeit“), Julianne Moore („Still Alice“), Rosamund Pike („Gone Girl“) und Reese Witherspoon („Der große Trip – Wild“). Bei den Männern dürfen sich Steve Carell („Foxcatcher“), Bradley Cooper („American Sniper“) Benedict Cumberbatch („The Imitation Game“), Michael Keaton („Birdman“) und Eddie Redmayne („Die Entdeckung der Unendlichkeit“) Hoffnungen machen.
In der Kategorie „Bester nicht-englischsprachiger Film“ hatte schon vorher festgestanden, dass Dominik Graf als Deutschland-Vertreter mit „Die Geliebten Schwestern“ nicht unter den Nominierten sein würde. Die fünf Filme, die nun nominiert wurden, sind „Ida“ (Polen), „Leviathan“ (Russland), „Mandariinid“ (Estland), „Timbuktu“ (Mauretanien) und „Wild Tales“ (Argentinien).
Ganz ohne deutsche Filmemacher wird die diesjährige Oscar-Verleihung allerdings nicht auskommen müssen. In der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ wurde Wim Wenders mit „Das Salz der Erde“ nominiert. Für den 69-Jährigen ist es nach „Buena Vista Social Club“ (2000) und „Pina“ (2012) bereits die dritte Nominierung.

Die Oscarverleihung findet am Sonntag, den 22. Februar 2015 statt.

Alle Nominierungen auf einen Blick: Oscar-Nominierungen 2015

Foto: 2013 Fox Searchlight

Mehr über Cookies erfahren